Jubiläumsprogramm

Schulhausführungen
Schulhausführungen
Einblicke in einen unbekannten Ort – vom Planungsbüro zu einem Ort für Kinder
Parade 50 Jahre Olympia in München
Parade ‚München 2022‘
Auftakt der Jubiläumsfeierlichkeiten mit einer Parade durch Stadt und Olympiapark
Festival der Utopisten
Festival der Utopisten
Mitmach-Jubiläumsfest für Kinder und Jugendliche an der Montessorischule im Olympiapark

Schulhausführungen

Am 26. April 1966 bekam München den Zuschlag für die Olympischen Sommerspiele 1972.

Am 10. Juli 1967 wurde die Olympia Baugesellschaft gegründet. Für diese wurden am Rande des Olympiageländes eigene Gebäude gebaut. Ein langer Hauptflur von dem sieben Zeilen abgehen und eine Ausstellungshalle. Alles ebenerdig mit einem Flachdach. Dazwischen Gärten.

Heute ist alles „im Grün versunken“ und obwohl es gleich neben dem Tollwood Gelände, dem Olympiaberg und Olympiasee liegt, ist den meisten Münchnern das Gebäude noch nicht mal aufgefallen. Seit 1973 wird dieses durch den Montessori München e.V. nachgenutzt. Dieser betreibt seither hier ein Kinderhaus und seit 1981 auch eine Schule die mittlerweile von der 1- 10 Klasse geht.

Einen Hort gibt es mittlerweile auch. Generationen von Eltern und Kindern haben die ehemaligen Planungsbüros in „ihr“ Kinderhaus und Schule verwandelt und erhalten mit viel Eigenarbeit die Gebäude, die nun seit Beginn 2021 auch unter Ensembleschutz stehen.

Gerne bieten wir im Juni und Juli 2022 Führungen durch und um unsere Gebäude an. 

Die Führungen werden durch Schüler_innen geleitet. Die Führungen sind kostenlos – wir freuen uns über Spenden.
Folgende Termine sind möglich:

Unter der Woche 

20.6.22   um  9.00 // 12.00 Uhr 

21.6.22   um 8.30 //  11.15 Uhr

22.6.22    um 9.00 //  10.00Uhr

23.6.22     um 12.00 // 13.00 Uhr

Samstag  2.7.22 um 11.00 // 11.30 // 12.00 // 15.00 Uhr 

Unter der Woche 

4.7.22  um 12.00 Uhr

5.7.22   um 11.30 Uhr

6.7.22   um 9.00 // 10.00 Uhr

7.7.22   um 10.00 // 12.00 Uhr

Und final an unserem „Festival der Utopisten“ am

Samstag 09.7.22 um 11.00//12.00//13.00//14.00//14.30//15.00//15.30//16.00//16.30 Uhr 

Interesse? Wir freuen uns über kurze eine schriftliche Anmeldung unter Angabe des gewünschten Datums und der Uhrzeit. Alle Führungen starten an unserem Haupteingang gegenüber der Turnhalle. Anmeldung unter:

einblick@monte-muenchen.de

Parade „München 2022“

Im Rahmen des Jubiläums „50 Jahre Olympische Spiele München 1972“ gibt es eine große Parade, und wir sind dabei!

Die Parade findet am Samstag, 2. Juli 2022 statt. Der Start ist für 10.30 Uhr geplant.

Startpunkt wird die Gabelsbergerstraße auf Höhe der alten Pinakothek sein, Endpunkt der Coubertinplatz im Olympiapark mit anschließendem Bühnenprogramm. Die genaue Strecke von ca. 4,2 km geben wir noch bekannt; ein paar Straßennamen sind schon auf dem Plakat zu lesen. Zusätzlich wird es zwei Knotenpunkte geben, die einen späteren Einstieg in den Zug ermöglichen (siehe unten).

Wir rechnen für die gesamte Strecke mit einem Fußweg von 70 bis 80 Minuten.

Wer kann mitmachen?
Die gesamte Monte-Familie mit Kind und Kegel, Oma und Opa.

Was muss ich dafür tun?
Am Samstag, 2. Juli um 10.30 Uhr zum Startpunkt kommen. (Wir geben noch genau bekannt, wo wir uns sammeln.)

Oder an einem der zwei Knotenpunkte einsteigen:
1. Knotenpunkt: Nordbad (restliche Streckenlänge ca. 2 km)
2. Knotenpunkt: Tram-Wendeanlage Olympiapark Süd (restliche Streckenlänge ca. 1 km)

Für unser Kinderhaus, das im Anschluss auch noch sein Sommerfest feiert, planen wir für alle Familien den Einstieg am 2. Knotenpunkt.

Und es wäre schön, wenn Ihr entweder ein Monte-/Kinderhaus-T-Shirt oder -Hoodie tragen würdet oder ganz im Stil der 70er Jahre angezogen wärt.

Wir bereiten für alle Papierfahnen zum Schwenken vor – schließlich haben auch wir 50. Jubiläum! 🙂

Festival der utopisten

Mitmach-Jubiläumsfest für Kinder und Jugendliche

9. Juli 2022 ab 14 Uhr

Wir feiern wieder! Mit viel Musik, leckerem Essen und Trinken und vielen tollen Workshops.

50 Jahre Olympia und 50 Jahre Montessori e.V. in München. Wir feiern den Mut zur Utopie in unserem Olympiapark.

Wer Lust hat, einen Workshop zu organisieren – egal was! – der meldet sich bitte bei Anne Tyroller: kommunikation@monte-muenchen.de