Die offene Ganztagesschule ist eine staatlich geförderte schulische Einrichtung bezuschusst von der Regierung von Oberbayern. Im Unterschied zur gebundenen GTS gibt es keinen Nachmittagsunterricht sondern ein betreutes Freizeit- und Kursangebot, mit Unterstützungsangebot bei Hausaufgaben.