Kein Kind bleibt unbeaufsichtigt. Aber so flexibel wir bei der Ankunftszeit sein können, so sehr Wert legen wir auf einen gemeinsamen Schluss der Kinderhauszeit. Sollte das Kind nicht pünktlich abgeholt werden können, informieren Sie uns bitte umgehend telefonisch. Die Erfahrung zeigt, dass schnell ein Austausch zwischen den Eltern stattfindet. Wer im Stau steht, lässt sein Kind in der Regel von anderen Eltern mit abholen. Meist spielen die Kinder nach der Kinderhauszeit noch einige Zeit unter Aufsicht der Eltern auf der Wiese neben dem Kinderhaus.